Burnout – Symptome

Welche Symptome gibt es für Burnout?  Woran liegt es und wie kann man dem begegnen?

Die Symptome von Burnout können recht unterschiedlich sein – die Betroffenen fühlen sich  ausgelaugt. Da jeder Mensch sehr einzigartig ist, zeigen sich auch die Symptome vielfältig: Manche Betroffene spüren mehr auf der körperlichen Ebene – andere mehr auf der mentalen Ebene Anzeichen dafür, dass „etwas nicht stimmt.“.

tired-man „Tired Man Sitting on Bed“ -> Bild Creativ Commons: MIC445

Häufige Symptome

  • Energiemangel
    Müdigkeit, Niedergeschlagenheit…
  • Anspannungszustände
    hohes Stresslevel…
  • besondere Empfindlichkeit
    gegenüber zusätzlichen Reizen (zB Musik, viele Stimmen etc.)
  • „schwarzer Humor“, Zynismus
  • „innere Kündigung“
    (Job bereits innerlich gekündigt), Misstrauen Distanzierung
  • Resignation
    Lähmung, Trägheit…
  • Körperliche Symptome
    wie zB. Herzrasen, Schweißausbrüche, Tinnitus, Schmerzen in verschiedenen Körperregionen (zB Rückenschmerzen), etc.
  • Reduzierte Leistungsfähigkeit (gefühlt und/oder tatsächlich)
    Konzentrationsprobleme…
  • Schlafstörungen
  • Symptome aus dem Bereich der Depression
    (Antriebslosigkeit, Traurigkeit, Mutlosigkeit, Suizidgedanken, Ängste, etc.)
  • Sozialer Rückzug

Die Ausnahme bestätigt die Regel
Hierbei handelt es sich um keine vollständige Auflistung der Symptome. Manchmal sind burnout-gefährdete Menschen noch sehr „funktionsfähig“, dh. erleben noch über einige Zeit gute Leistungsfähigkeit bzw. fühlen sich ok. Die Alarmzeichen sind vielleicht auf einer ganz anderen Ebene sichtbar, wie zB eine rätselhafte Krankheit, da der negativ erlebte Stress auch Einfluß auf unser Immunsystem hat. Oder aber es treten plötzlich in scheinbar harmlosen Alltagssituationen Panikattacken auf.

Zahlen und Daten

  • 1 Mio ÖsterreicherInnen gelten als Burnout-gefährdet
  • 1,5 Mio ÖsterreicherInnen leiden unter Stress (80 % der 14-65 Jährigen)

Diagnose

Offiziell ist Burnout keine Diagnose nach dem ICD-10. Im Gesundheitssystem wird es meist mit folgenden offiziellen Diagnosen belegt:

  • Erschöpfungsdepression F 32.9
  • Anpassungsstörung F 43.2
  • Probleme verbunden mit Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung Z 73

Ursachen zu Burnout

-> hier gehts zu meinem Beitrag Burnout und Ursachen

Links die auch interessieren könnten
Depression
Arbeit & Wirtschaft: „Wenn die Pause erzwungen wird“
Zeit Online: „Was man über Burn-out wissen sollte“
ÖBVP: Informations zu Burnout-Symptomatik
Psyche-Blog: Stress blockiert denken

Werbeanzeigen