Interview für Maxima: Was tun, wenn man scheitert?

Eine zerbrochene Beziehung, ein beruflicher Misserfolg, eine Kündigung, bei einer Prüfung durchgerasselt, gescheiterte Freundschaften, ein Konkurs … um nur ein paar Beispiele zu nennen, wo das Gefühl entstehen kann, gescheitert zu sein. Ich wurde für die November-Ausgabe der Maxima um Experten-Tipps dazu gebeten:

 

 


Viele Momente des Scheiterns werden von den Betroffenen ohnehin gut verdaut. Doch manchmal kommte es im Gefolge zu tief erschütternden Krisen. Wieso das so ist, hat sehr individuelle Hintergründe. Insofern ist natürlich jede Geschichte dazu etwas sehr persönliches und machmal braucht es auch professionelle Unterstützung.

Advertisements

Interview für Maxima: Krise und Selbstwert

Umbruchphasen im Leben sind oft nicht ganz einfach: Manchmal kommt dabei auch zu persönlichen Krisen. In der aktuelle Online-Maxima gibt es einen Beitrag über das Überwinden solcher Krisen. Dafür wurde ich zum Kurz-Interview gebeten:

„Einen strahlenden Stern zu lieben ist leicht. Es ist auch recht einfach, sich selbst zu mögen, wenn man alles richtig macht. Doch wie schaut es aus, wenn man mal nicht brilliert? ….“ Nachzulesen hier:

Maxima: „Warum uns Krisen stärker machen“

Frau Sonnenaufgang_freestockpro.com_pexels-photo-320007